Life Kinetik

Definition Life Kinetik: Was ist das?

Life Kinetik ist eine von Horst Lutz entwickelte Trainingsmethode, die das im Gehirn schlummernde Potential – mittels spezifischem Bewegungstrainings – besser entfalten soll. Konkret geht es darum, mittels ungewöhnlicher koordinativer, kognitiver und visueller Aufgaben neuronale Lernvorgänge anzuregen. Deshalb wird auch von “Gehirnjogging mit Bewegung” gesprochen.

Zielgruppen

Altersunabhängig – Die Trainingsformen sind für alle Menschen geeignet, die sich aktiv bewegen. So verbesserte z.B. eine Studiengruppe bei der Bundeswehr ihren Gleichgewichtssinn. Des Weiteren eignet sich das Training für diverse Sportarten oder für den schlichten Spaziergänger, der seine Potenziale besser nutzen will. Auch ehemalige Spitzensportler wie Felix Neureuther oder Fußballtrainer Jürgen Klopp (damals noch Borussia Dortmund) schwören auf diese Trainingsmethoden sowie Einsatztechniken.

Anwendungsbereiche & Trainingsmethoden

Life Kinetik hat einen spielerischen Ansatz. Bereits 60 min pro Woche mit einem Trainer reichen aus, um Ihr Gehirn in Schwung zu bringen. Die Trainingsformen sind einzigartig und komplex, so dass das Gehirn immer wieder neue Aufgaben gestellt bekommt. Infolgedessen ist es die Schnittstelle zwischen sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen. Begleitend kommt noch das Visual-Optometrie-Training von Siegmund Scigalla zum Einsatz.

Life Kinetik Formel:

Wahrnehmung + Gehirnjogging + Bewegung = Mehr Leistung

Vorteile & Effekte

Mit Hilfe von Life Kinetik erlernt man, wie man sein geistiges Potenzial vermehrt nutzen kann. In der Regel schöpft der Mensch nur ca. 10 % seines Potenzials aus. Diese Trainingsmethode weckt spielerisch die schlummernden geistigen Potenziale durch nicht alltägliche Übungen. Das Gehirn wird durch kognitive, koordinative oder visuelle Wahrnehmungsaufgaben gefordert. Wichtig dabei ist, dass ein Aufgabenwechsel stattfindet, bevor eine Automatisierung eintritt. Die neuen Reize bewirken eine Neubildung von Synapsen und steigern somit die Leistungsfähigkeit. Das Training verleiht Vorteile wie:

  • höhere Konzentration,
  • Stressresistenz,
  • Handlungsschnelligkeit,
  • verbesserte Koordination und
  • Fehlerreduktion bzw. eine bessere visuelle Wahrnehmung.

Laut Horst Lutz treten folgende Effekte ein: Die Trainingsmethode regt neuronale Lernvorgänge an, bindet neue Gehirnzellen ein, verzögert dementielle Symptome, verbessert die Konzentrationsfähigkeit und die Leistungsfähigkeit des visuellen Systems.

Jetzt Ihr individuelles Angebot anfordern

Carsten Gaiser Beratungscoach für Life KinetikCarsten Gaiser ist lizenzierter Coach für Life Kinetik. Deshalb können Sie jetzt Ihr individuelles und maßgeschneidertes Angebot anfordern.
Standardpakete gibt es nicht, weil jede Anfrage meist anders ist. Infolgedessen richtet sich der Preis sowie Umfang 100% nach Ihnen.
Hier Kontakt aufnehmen.

Erklärvideo